Am 26.05.2022 war es endlich soweit, unsere jüngsten durften zeigen was sie können. Wir wissen nicht wer aufgeregter war, die Kinder, die Eltern oder wir die Betreuer Cordula Friedrich und Nadine Schuster. Wir sind unglaublich stolz auf die Kinder, die Ihren ersten Wettkampf mit viel Spaß und großem Erfolg gemeistert haben.

Vielen Dank auch an die Eltern, die uns beim Ablauf vor Ort tatkräftig unterstützt haben.

 
20220530 1
 

Im Jahrgang 2016 holte Smilla Fees sich über 25 m Brust Beine die Silber Medaille. Quinn Siart konnte gleich zweimal aufs Podest. Er schaffte es mit 25 m Brust sich Gold zu holen und kam mit 25 Brust Beine auf den zweiten Platz.

Im Jahrgang 2015 wurde Nino Heinisch über 25 m Brust Dritter und kam mit 25 m Brust Beine auf den zweiten Platz. Maxim Ege holte sich die Gold Medaille über 25 m Brust Beine.

Die Mädchen hatten es aufgrund der höheren Teilnehmerzahl in Ihrem Jahrgang 2015 doch deutlich schwerer. Trotzdem schaffte es Paulina Roth über 25 m Brust Beine sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen und holte sich Silber. Anna Schuster verpasste die Gold Medaille um nur 2 Zentel Sekunden und holte sich über 25 m Rücken Silber und über 25 m Freistil die Bronze Medaille.

 
20220530 2

 

In der Staffel gaben alle Kinder nochmal richtig Gas und holten sich Silber und Bronze über 4 x 25 m Freistil.
1.Mannschaft : Annalena Drollinger, Maxim Ege, Anna Schuster und Paulina Roth.
2.Mannschaft : Philippa Bauer, Quinn Siart, Hanna Friedrich und Nino Heinisch

 
20220530 3
 

Als besonderen Abschluss bekamen die Kinder noch einen Pokal überreicht weil sie in der Mannschaftswertung den Dritten Platz erreichen konnten.

Schöner kann ein erster Wettkampf nicht enden. Alle Kinder haben eine Medaille erhalten und behalten diesen Tag hoffentlich in bester Erinnerung.