Aktuelle Meldungen

Der Würmtalpokal bleibt in Weil der Stadt

Zu unserem Wettkampfwochenende gibt es viele Zahlen zu berichten.

Am 9. und 10. Juli gingen insgesamt 133 Schwimmer/innen von 8 Vereinen beim 26. Würmtalpokal im Hallenbad an den Start. Die Kinder der Jahrgänge 2009 und 2010 machten am Samstag beim Kindergerechten Wettkampf den Anfang. 9 Schwimmer/innen aus unserem Nachwuchsbereich errangen mit 34 Starts 4x Gold, 2x Silber und 6x Bronzemedaillen. Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag waren die Kinder der Jahrgänge 2008 - 2003 eingeladen sich mit Gleichaltrigen aus der Region zu messen. 44 Schwimmer/innen der Spvgg sprangen 181x ins Wasser und erschwammen 36x Gold, 22x Silber und 23x Bronzemedaillen. Den Abschluss machten jeweils die Staffelwettbewerbe, die bei grandioser Stimmung das Hallenbad zum Beben brachten. Die Siegerehrung, begleitet von Schlachtrufen der teilnehmenden Vereine, rundete ein erfolgreiches Schwimmwochenende mit Sommerfestatmosphäre ab.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, die zum Gelingen des 26. Würmtalpokals beigetragen haben!

Euer Ausschuss der Schwimmabteilung

IMG 5068

Unser Würmtalpokal 2016 ist zu Ende und hier kommen die Protokolle.

Kindergerechter Wettkampf. Protokoll kann hier heruntergeladen werden.

Würmtalpokal 2016. Protokoll kann hier heruntergeladen werden.

Sendercup Mühlacker 2016

Wow, was war das wieder für ein Wochenende beim Sendercup vom 28.05.2016  – 29.05.2016.

Dieser Wettkampf hatte nach Angaben der Wasserfreunde Mühlacker Rekordcharakter,

denn es nahmen über 700 Teilnehmer von fast 50 Vereinen mit 3700 Starts  daran teil.

Auch wir waren natürlich am Start und zeigten den anderen Vereinen was unsere Abteilung so alles kann.

So kam es auch das 14 Medaillen den Weg nach Weil der Stadt fanden. Die glücklichen Träger waren folgende:

Pirmin Schlichtig 3x G, 1x B; Emilia Schlichtig 1x S; Alena Schlichtig 1x G;

Sophia-Marie Schippert 1x G, 2xS; Fabian König 2xB; Anna-Lena Herzig 1xG, 1xS;

Leonie Döringer 1xB; Elias Berliner 1xB.

Auch hagelte es viele persönliche Rekorde, so dass sich unsere Schwimmer weiter verbessert haben

und vielleicht manche auch ihrem Ziel an den Württembergischen Meisterschaften zu Schwimmen,

näher gekommen sind.

An alle ein Herzlichen Glückwunsch und weiter so. 

IMG 20160528 124834.jpg2

Leonberg Sprintercup 2016

Persönliche Rekorde, Medaillen, Regen,  Gewitter , Sonne und große Pausen.

So könnte man das vergangene Wettkampfwochenende zusammenfassen.

Trotz alledem hat unsere Abteilung die mit 52 Personen angetreten war, das Beste daraus gemacht und mit guter Laune wieder Gold, Silber und Bronze nach Hause gebracht.

Julius Furthmüller (B);   Alina Gross(B);   Louise Gross(S);   Lea Ivankovic(S);   Luka Ivankovic (B); Fabian König(B);   Nils Schäfer 2x(S);   Sophia-Marie Schippert 2x(G);   Alena Schlichtig (G+S);   Cosima Schlichtig(S+B);   Emilia Schlichtig(B);   Pirmin Schlichtig(S);   Neval Skenderi(B);   Sarah Trelle 2x(G) 1x(S);

  1. Mannschaft  4x 50m F (Bastian Linke, Albert Eisfeld, Emil Derer und Constantin Saur(G)
  2. Mannschaft 4 x 100m F (Fabian König, Nils Schäfer, Paul Suchy und Eduard Eisfeld (B)
  3. Mannschaft 4x 100m L (Alina Gross, Louise Gross, Cosima Schlichtig und Sarah Trelle (B)

Dann gab es noch sage und schreibe 115 neue PERSÖNLICHE REKORDE!!

Na, wenn das keine Leistung ist?

Herzlichen Glückwunsch an alle und weiter so! 

Beilstein

Am 30.4. reisten 17 Schwimmerinnen und Schwimmer zum 26. Beilsteiner Nachwuchschwimmfest. Unsere jungen Sportlerinnen und Sportler waren mit Feuereifer bei der Sache und konnten wieder einige schöne Erfolge erzielen. Im Einzelnen wurden folgende Medaillen errungen: Jona Schippert (Bronze), Madleen Linke (Gold), Paulina Schwarz (Silber, 2x Bronze), Leona Daucher (Gold, Silber, Bronze), Luka Ivankovic (Silber, Bronze), Jannik Sixt (Bronze), Simon Harnisch (Bronze). Wir gratulieren recht herzlich!